· 

Kunstausstellung Art de Suisse in Zug

Lass uns immer in den

grossen Traum des Lebens

kleine bunte Träume weben.

                                Jean Paul


Einladung zur Kunstausstellung 

 

Vernissagen mit Apéro

Donnerstag 2. Mai 17 - 22 Uhr

 

Öffnungszeiten

Freitag, 3. Mai 10 - 20 Uhr

Samstag, 4. Mai 10 - 20 Uhr

Sonntag, 5. Mai 10 - 18 Uhr

 

Altstadthalle, Untere Altstadt 14, 6300 Zug

 

Weitere Besucherinformationen sind hier zu finden



Ich freue mich sehr, dass ich meine Bilder anlässlich der 2. Art de Suisse Zug in der wunderschönen Altstadthalle zeigen darf und würde mich sehr über euren Besuch freuen.

 

Zug ist für mich eine Herzensangelegenheit, wer mich kennt, der weiss vielleicht, dass ich mit meiner Familie bis vor etwas mehr als 22 Jahren im nahen Freiamt gewohnt habe und in meiner Freizeit oft in Zug und Umgebung unterwegs war. Ein monatlicher Besuch in der Kantonsbibliotheke, ganz in der Nähe der Altstadthalle gelegen, gehörte dazu. Darum freut es mich um so mehr, dass mein Weg mich an den Zugersee ins Herzen der Schweiz führt ♥

 

Lange habe ich mir überlegt welche Bilder ich zeigen werde - nun dürft ihr euch über eine Auswahl meiner "Wasserbilder" freuen, sie werden dem Blau des Zugersee Konkurrenz machen ;-) denn gleich um die Ecke der Altstadthalle liegt der schöne See und lädt mit seiner Umgebung zum Bummel ein. Für den Sprung ins kühle Nass wird es Anfang Mai wohl noch etwas zu kühl sein ;-)

 

Wenn euch euer Weg Anfang Mai in die Innerschweiz führt, würde ich mich über euren Besuch freuen. Ich werde zwar sehr oft in der Ausstellung sein, damit wir uns nicht verpassen wäre ich um eine kurze Info per Mail oder SMS dankbar.

 

Bis bald am schönen Zugersee eure

 

Claudia

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0